HSC-Schachjugend

<

                   

 

Holger Reinert| 05.Februar 2024

Ausschreibung Jugend-Blitz-Einzelmeisterschaft

Am Gründonnerstag, den 28.03.2024 um 14 Uhr, wird in Hamm-Berge geblitzt!

Hier die Ausschreibung: Blitzeinzel Jugend 2024  

Zur Bezirksseite der Schachjugend Hamm

 

 

Holger Reinert| 31.Januar 2024

Termine und Paarungen MM U20 Schachjugend Hamm 2024

 Hier gelangt man zu den Terminen und Paarungen der U20 Mannschaftsmeisterschaften !

 Die Mannschaftsaufstellungen

 

 

Holger Reinert| 07.Januar 2024

Ausschreibung MM U20 Schachjugend Hamm 2024

Es gilt die Turnierordnung der Schachjugend Hamm vom 06.07.2019 in Verbindung mit dieser Ausschreibung. Die Spielberechtigung der gemeldeten und eingesetzten Jugendlichen wird anhand der ZPS-Liste (Stand 01/2024) kontrolliert. Es gilt für die Saison 2024 folgender Stichtag: U20: 01.01.2004 und jünger.

 

 

Andreas Lipske| 26.November 2023

HSC-Doppelsieg bei der BJEM 2023/24

U18-Bezirksmeister David Ungureanu ! U16-Bezirksmeister Joe Lin !

Ungeschlagen beendete unser David die BJEM und stellte einmal mehr unter Beweis, dass er momentan "das Maß aller Dinge" im Jugendschach des Bezirks ist. In der letzten Runde traf er auf seinen Vereinskameraden Joe, die beiden einigten sich auf ein Remis, so dass sich dieser den U16-Titel sichern konnte !

Der ausführliche Bericht der Schachjugend Hamm.


 

In der Bildmitte unser U18- u. Gesamtsieger David Ungureanu

 


In der Bildmitte unser U16-Bezirksmeister Joe Lin

 

Rangliste BJEM 2023/24 - U14; U16; U18
Rang Teilnehmer TWZ Verein/Ort G S R V Punkte Buchh SoBerg
1. Ungureanu, David 1562 Hammer SC 7 6 1 0 6.5 31.0 28.75
2. Le, Elias 1287 SV Unna 7 5 1 1 5.5 30.5 22.00
3. Köhler, Lars-Erik 1446 SC Kamen 7 5 0 2 5.0 30.5 19.00
4. Krüger, Elias 1032 SV Unna 7 5 0 2 5.0 30.0 20.50
5. Möller, Felix 1081 SV Ahlen 7 5 0 2 5.0 30.0 18.00
6. Gosch, Joshua 968 SC Werl 7 5 0 2 5.0 25.0 15.50
7. Lin, Joe 1258 Hammer SC 7 4 1 2 4.5 31.5 19.25
8. Bäumer, Felix 1131 Caissa Hamm 7 3 2 2 4.0 30.0 15.75
9. Koch, Alexander 1041 SV Bönen 7 3 2 2 4.0 28.0 14.00
10. Bintig, Til 1008 Hammer SC 7 3 2 2 4.0 26.0 12.00
11. Winkler,Daniel   SV Unna 7 3 2 2 4.0 24.5 10.75
12. Bialas, Luca 865 Caissa Hamm 7 4 0 3 4.0 23.0 10.00
12. Rohmann, Finn   SV Unna 7 4 0 3 4.0 23.0 10.00
14. Stuckert, Artur   Hammer SC 7 4 0 3 4.0 21.0 9.50
15. Marquardt, Paul 1004 Hammer SC 7 3 1 3 3.5 26.5 10.50
16. Wosnitza, Samir   SC Werl 7 3 1 3 3.5 24.0 9.25
17. Köster, Philip 821 SC Werl 7 3 1 3 3.5 20.5 8.75
18. Fischer, Niklas 1195 SV Bönen 5 3 0 2 3.0 29.0 9.00
19. Pulic, Nikolas   Hammer SC 7 3 0 4 3.0 26.0 8.00
20. Koschel, Simeon   Hammer SC 5 2 2 1 3.0 25.5 9.25
21. Wittwer, Collin 829 SV Bönen 7 2 2 3 3.0 24.5 9.75
22. Mescher, Marlon   SK Werne 7 2 2 3 3.0 24.5 9.00
23. Leufert, Jan 969 SV Bönen 7 3 0 4 3.0 24.5 7.50
24. Pulic, Elena   Hammer SC 5 3 0 2 3.0 24.0 8.50
25. Zimmermann, Richard   Hammer SC 6 2 0 4 2.0 25.0 4.00
26. Wiemann, Luke   Caissa Hamm 7 2 0 5 2.0 23.0 4.50
27. Weizel, Danil 766 Hammer SC 6 2 0 4 2.0 22.0 3.00
28. Heidicker, Miguel   Caissa Hamm 7 2 0 5 2.0 20.5 3.50
29. Hoch, Connor   SC Werl 7 2 0 5 2.0 19.0 2.00
30. Engbrecht, Janne   SV Bönen 5 1 1 3 1.5 22.0 3.50
31. Behrens, Logan   SV Bönen 5 1 1 3 1.5 21.5 3.00
32. Krivec, Roman   SC Werl 7 1 1 5 1.5 17.0 1.75
33. Jung, Arne   Hammer SC 3 1 0 2 1.0 22.0 3.0

DWZ-Tabelle der BJEM 2023/24 - U14; U16; U18
Nr. Teilnehmer Tit. At Ro Niv W We n E / J Rh X Rn Diff
1. Ungureanu, David U18   1562 1206 5.5 5.18 6 9 / 5 1607   1578 16
2. Köhler, Lars-Erik U18   1446 1057 4.0 5.09 6 9 / 5 1182   1388 -58
3. Le, Elias U14   1287 1074 5.5 5.09 7 5 / 5 1304   1313 26
4. Lin, Joe U16   1258 1163 1.5 2.49 4 9 / 5 1076   1198 -60
5. Fischer, Niklas U16 * 1195 1153 1.0 1.70 3 9 / 5 1028   1149 -46
6. Bäumer, Felix U14   1131 1029 3.0 3.80 6 10 / 5 1029   1092 -39
7. Möller, Felix U18   1081 1230 3.0 1.73 5 5 / 5 1302   1182 101
8. Koch, Alexander U14   1041 1060 3.0 2.85 6 5 / 5 1060   1051 10
9. Krüger, Elias U14   1032 1104 5.0 2.94 7 5 / 5 1262   1169 137
10. Bintig, Til U18   1008 1114 2.0 1.96 5 5 / 5 1042   1011 3
11. Marquardt, Paul U16   1004 1018 2.5 3.01 6 13 / 5 961   983 -21
12. Leufert, Jan U16   969 1033 1.0 1.51 3 15 / 5 908   947 -22
13. Gosch, Joshua U18   968 1149 2.0 1.26 4 5 / 5 1149   1033 65
14. Bialas, Luca U16   865 1077 1.0 0.71 3 5 / 5 952   893 28
15. Wittwer, Collin U16   829 908 2.0 1.60 4 5 / 5 908   864 35
16. Köster, Philip U14   821 843 2.0 1.88 4 5 / 5 843   831 10
17. Weizel, Danil U14 * 766 1104 0.0 0.52 2 40 / 5     757 -9
18. Winkler,Daniel U14   0 1053 1.5 1.50 4   / 0     0 0
19. Rohmann, Finn U16   0 1155 0.0 0.00 3   / 0     0 0
20. Heidicker, Miguel U18   0 947 1.0 1.00 5   / 5 663   663 0
21. Krivec, Roman U14   0 852 0.5 0.50 4   / 0     0 0
22. Stuckert, Artur U18   0 1047 2.0 2.00 4   / 0     0 0
23. Zimmermann, Richa U18 * 0 1102 0.0 0.00 3   / 0     0 0
24. Mescher, Marlon U16   0 939 2.5 2.50 6   / 5 875   875 0
25. Wosnitza, Samir U18   0 920 1.5 1.50 5   / 5 761   761 0
26. Pulic, Elena U16 * 0 963 2.0 2.00 4   / 0     0 0
27. Wiemann, Luke U16   0 828 2.0 2.00 5   / 0     0 0
28. Hoch, Connor U14   0 911 0.0 0.00 3   / 0     0 0
29. Behrens, Logan U16 * 0 968 0.0 0.00 1   / 0     0 0
30. Engbrecht, Janne U14 * 0 865 0.0 0.00 1   / 0     0 0
31. Pulic, Nikolas U18   0 959 1.0 1.00 3   / 0     0 0
32. Koschel, Simeon U16   0 895 1.5 1.50 2   / 0     0 0
33. Jung, Arne U14 * 0 953 0.0 0.00 2   / 0     0 0
34. Ungureanu, Carla U16   782 663 0.0 0.66 1 37 / 5     769 -13



Dieses Turnier zeigt einmal mehr, dass die Jugendarbeit von Alfred Reuter weiterhin Früchte trägt...

Weitermachen !


 

Andreas Lipske| 13.November 2023

HSC-Girls-Power bei der BJEM 2023/24

Unsere HSC-Jugend zeigt sich bei der diesjährigen Bezirksjugend-Einzelmeisterschaft in großer Form !

Gesamtsiegerin und daher U10-Bezirksmeisterin des Turniers U8 -U12 wurde ungeschlagen Ysabell Cheng.

Den 2. Platz der U12 und Titel "Bestes Mädchen"  erspielte sich Ferun Hafemann als Gesamtdritte der Veranstaltung.

Kai Hamenstädt gewann als Achter der Gesamtwertung den U08- Bezirkstitel.

Die HSC-Schachabteilung gratuliert ganz herzlich allen Teilnehmer(inne)n zu diesen großartigen Erfolgen.

 

Endtabelle der BJEM 2023/24 - U8; U10; U12
1. Cheng, Ysabell U10   w Hammer SC   5 1 0 5.5 22.0 20.25
2. Zieske, Tobias Br U12 772   SV Unna   5 0 1 5.0 22.0 16.50
3. Hafemann, Ferun U12   w Hammer SC   4 1 1 4.5 18.5 14.00
4. Krönert, Jonathan U10     SV Bönen   3 2 1 4.0 23.0 13.75
5. Krüger, Esmée Jil U12 698 w SV Unna   4 0 2 4.0 22.5 13.00
6. Kligge, Jarno U10     SV Unna   4 0 2 4.0 20.5 10.00
7. Mezhinski, Valent U10     SV Unna   3 2 1 4.0 19.5 12.25
8. Hamenstädt, Kai U08     Hammer SC   4 0 2 4.0 16.0 7.50
9. Zoll, Leonard U10     Hammer SC   3 1 2 3.5 20.5 10.00
10. Schulz, Jonas U12     SV Bönen   3 1 2 3.5 20.5 9.25
11. Stichtmann, Thilo U12     Caissa Hamm   3 1 2 3.5 17.5 8.25
12. Da Eira Agarez, P U12     SV Unna   3 1 2 3.5 17.0 6.50
13. Jenderney, Jonas U12     Hammer SC   2 2 2 3.0 19.5 7.75
14. Kühl, Mira U12   w SV Unna   3 0 3 3.0 14.0 5.50
15. Ovcharenko, Anghe U12   w Hammer SC   2 1 3 2.5 18.0 5.00
16. Fast, Mark U10     Hammer SC   1 3 2 2.5 17.0 5.50
17. Bonus, Jakob U10     Hammer SC   2 1 3 2.5 15.5 4.00
18. Burgdorf,Ben U10     Caissa Hamm   2 1 3 2.5 14.5 4.25
19. Schadler, Lenya U10   w Caissa Hamm   1 3 2 2.5 12.0 3.50
20. Kulka, Emily U12   w SV Bönen   2 0 4 2.0 19.0 4.00
21. Eifler, Thore U10     Hammer SC   2 0 4 2.0 16.5 4.00
22. Chigrintsov, Gior U12   * Hammer SC   1 1 1 1.5 18.5 3.75
23. Buyruk, Emir U10     Hammer SC   1 1 4 1.5 17.5 3.75
24. Wallbaum, Benedic U10   * Hammer SC   1 1 1 1.5 17.5 3.25
25. Schmidt, Max U12   * Hammer SC   1 0 2 1.0 20.0 4.50
26. Topf, Liam U10   * Hammer SC   0 2 1 1.0 17.0 2.75
27. Peters, Jim-Henry U10   * SV Bönen   1 0 2 1.0 16.5 2.00
28. Eksi, Canpolat U10     Hammer SC   1 0 5 1.0 16.5 1.00
29. Teghen, Liam U08   * Hammer SC   1 0 2 1.0 16.

Mit Spannung erwartet wird der letzte Spieltag der U14-U18, da in diesem Turnier unser David Ungureanu das Gesamtfeld anführt.

Weitere detailierte Informationen und Bilder sind auf der Jugendseite des Bezirks einsehbar.

 

 

Holger Reinert | 30.Oktober 2023

Gute Beteiligung bei der BJEM

An gewohnter Stelle – im Tanzsaal des Sportzentrums vom Hammer SC – fand am Samstag, den 28.10.23, die erste Runde der Bezirks-Einzelmeisterschaft statt. In der Altersklasse U8-U12 traten 29 Kinder gegeneinander an, während in der Gruppe U14-U18 33 Teilnehmer/innen zu verzeichnen waren.


Unter den insgesamt 62 jungen Schachspielern war das weibliche Geschlecht mit 8 Spielerinnen vertreten. Sowohl von der Gesamtzahl als auch der „Frauenquote“ her eine aufsteigende Tendenz nach den mageren letzten Jahren, die stark unter dem negativen Einfluss der Corona-Pandemie standen.


Hier alle Einzelergebnisse und die Rangliste nach den ersten 3 Runden für alle Altersklassen.

Hier der Originalbericht der SJ Hamm.

 

 

Schachjugend Hamm | 23.September 2023

Bezirksjugendeinzelmeisterschaft 2023/24

Am Samstag, den 28.10.2023 startet die Bezirksjugend-Einzelmeisterschaft. Gespielt wird in den Räumlichkeiten des Hammer SC. In der Altersklasse von U14-U18 geht es um die Qualifikation zur Verbandsjugend-Einzelmeisterschaft, die am 23.03.2024 startet.

Die Ausschreibung der BJEM 2023/24

Die Jugendseite des Bezirks

 

 

Schachjugend Hamm | 08.Mai 2023

Unser U20 Bezirksmeister Til Bintig

David Ungureanu ist U16-Vize-Bezirksmeister 2023

Til Bintig vom HSC in der U20 und Emir Cetin (SV Bönen) in der U12 hießen die beiden Sieger beim diesjährigen Schnellschachturnier der Schachjugend Hamm.

Hier der ausführliche Bericht mit Tabellen, Ergebnissen und Fotos: Überraschungssieger beim Schnellschach



 Schachjugend Hamm | 01.April 2023

Schnellschacheinzelmeisterschaft 2023 der SJ Hamm 

Liebe Schachjugend,

die letzten Jugend-Meisterschaften der Saison 2022/23 sind ausgeschrieben. Meldet euch bitte bei euren Jugendtrainern Alfred Reuter und Nick Westhoff zeitig an.

Zur Ausschreibung

 

Schachjugend Hamm | 21.März 2023

Blitzeinzelmeisterschaft 2023 der SJ Hamm

Kai Hamenstädt ist Blitzeinzelmeister der U8 !

David Ungureanu ist Blitzeinzelmeister der U16 !

Der ausführliche Bericht der Schachjugend Hamm



Andreas Lipske | 19.März 2023

Bezirksmeister aller Klassen

David Ungureanu erspielt sich alle möglichen Titel innerhalb von 12 Monaten !

Unser David (wie immer) in der Mitte

Das hat schon Seltenheitswert im Schachbezirk Hamm, unser HSC-Schachjugend-Mitglied David Ungureanu ist momentan im Schachbezirk Hamm der mit Abstand erfolgreichste U16-Spieler  und komplettierte seine Titelsammlung mit dem Blitzeinzel-Erfolg am 18.03.2023.

Er trägt nun mehr folgende Titel:

U16-Bezirks-Blitzschachmeister 2022/23

U16-Bezirks-Einzelmeister 2022/23

U20-Bezirks-Mannschaftsmeister 2022/23

U16-Bezirks-Schnellschachmeister 2021/22

Ein perfekter "Grand-Slam" könnte ihm bei einer erfolgreichen Titelverteidigung der noch ausstehenden Schnellschachmeisterschaften 2022/23 gelingen.

Alle Mitglieder des HSC wünschen ihm daher viel Erfolg und auch ein glückliches Händchen bei diesem Vorhaben.



Bezirksjugend-Blitzeinzelmeisterschaft 2022/23

Der Termin für das Blitzturnier ist Samstag, der 18.03.2023. Als Turnierort wurde die „Lindenbrauerei“ in Unna ausgewählt. Falls sich der Turnierort noch ändern sollte, erfolgt ein Update dieser Ausschreibung.

Die Anmeldung zum Turnier erfolgt über unserem Jugendleiter Alfred Reuter.

Zur Bezirksseite der Schachjugend Hamm

 

Bezirksjugend-Mannschaftsmeisterschaften 2022/23

Die Ausschreibung der U12 | Die Ausschreibung der U20

Zum Bericht der U12

Zum Bericht der U20

Zum Bericht der U20 vom 1. Spieltag am 21.01.2023

Zu den Partien der U20...

U12-Mannschaft des Hammer SC ist Vize-Meister

Von Gernot Medger | 19. Februar 2023

SV Unna 1 wird souverän Bezirksmeister!

Bei den U12-Mannschaftsmeisterschaften im Schachbezirk Hamm setzte sich das als Topfavorit gehandelte Team des SV Unna 1 am Ende souverän durch. In der Aufstellung Maximilian Hendler, Elias Jordan Krüger, Felicitas Hendler und Elias Le gewannen die Unnaeraner alle Spiele und gaben in 6 Spielen nur einen halben Brettpunkt. 

SV Unna 1: Maximilian Hendler, Elias Le, Elias Jordan Krüger, Felicitas Hend

Insgesamt waren 7 Viererteams am Start. Die ersten vier Runden fanden am 8. Februar in den
Räumen des Hammer SC statt. Schon hier zeichnete sich ein Sieg für Unna 1 ab, denn mit 6-0
Punkten führte man nach dem ersten Spieltag schon deutlich vor dem Hammer SC 1 und dem SV
Unna 2 (beide jeweils 5-3 Punkte) und dem Hammer SC 2 (4-2).

Am zweiten Spieltag (18. Februar) setzte Unna die Siegesserie fort. Lediglich in der Partie gegen Bönen musste man an Brett 1 einen halben Zähler abgeben. Hier trafen mit Maximilian Hendler und Nils Leufert die beiden bis dahin verlustpunktfreien Spitzenspieler ihrer Teams aufeinander und trennten sich leistungsgerecht mit Remis.


Bereits vor der abschließenden 7. Runde stand Unna 1 als Meister fest, dahinter kämpften
noch 3 Teams um die weiteren Spitzenplätze. Die besten Chancen auf Platz 2 lagen beim Hammer
SC 1, der gegen die eigene Dritte natürlich klarer Favorit war. Auch Unna 2 sollte gegen das
AllStarTeam zwei Punkte einfahren können.

Sowohl HSC 1 als auch Unna 2 gewannen ihre Matches dann auch und beide Mannschaften kamen
auf 7-3 Punkte. Aufgrund der etwas besseren Brettpunkte ging Platz 2 an Hamm, die Reserve aus
Unna belegte Platz 3.

Zum Originalbericht der Schachjugend Hamm


Endtabelle der U12-Mannschaftsmeisterschaft 2022/23
Rang Teilnehmer G S R V Punkte SoBerg Siege
1. Unna 1 6 6 0 0 12 - 0 23.5 - 0.5 119.0
1. Hendler, Maximilian 6 5 1 0 5.5 - 0.5 13.25   5
1. Krüger, Eilas Jordan 6 6 0 0 6.0 - 0.0 15.00   6
1. Hendler, Felicitas 6 6 0 0 6.0 - 0.0 13.00   6
1. Le, Elias 6 6 0 0 6.0 - 0.0 17.00   6
 
2. HSC 1 6 4 1 1 9 - 3 17.0 - 7.0 61.00
3. Weizel, Danil 6 4 0 2 4.0 - 2.0 7.50   4
2. Jung, Arne 6 5 0 1 5.0 - 1.0 10.00   5
2. Ovcharenko, Anghelina 6 4 0 2 4.0 - 2.0 6.00   4
3. Cheng, Ysabell 6 3 2 1 4.0 - 2.0 9.00   3
 
3. Unna 2 6 4 1 1 9 - 3 15.0 - 9.0 54.00
4. Schulze-Ardey, Dario 6 4 0 2 4.0 - 2.0 7.00   4
3. Krüger, Esmeé Jill 6 4 0 2 4.0 - 2.0 6.00   4
3. Lowack, Fynn 4 3 0 1 3.0 - 1.0 5.50   3
4. Selzer, Hugo 6 4 0 2 4.0 - 2.0 5.50   4
1. Weitner, Peer 2 0 0 2 0.0 - 2.0 0.00   0
 
4. HSC 2 6 3 0 3 6 - 6 10.0 - 14.0 29.50
8. Chigrintsov, Giorgi 6 0 0 6 0.0 - 6.0 0.00   0
5. Hamenstädt, Kai 6 2 1 3 2.5 - 3.5 2.25   2
4. Schmidt, Max 6 3 0 3 3.0 - 3.0 3.00   3
2. Lesniak, Dawid 6 4 1 1 4.5 - 1.5 6.50   4
 
5. All Star Team 6 2 0 4 4 - 8 9.5 - 14.5 28.50
5. Zieske, Tobias 6 2 0 4 2.0 - 4.0 1.00   2
4. Da Eira Agarez, Philip 6 2 1 3 2.5 - 3.5 2.25   2
5. Peters, Jim Henry 6 1 1 4 1.5 - 4.5 1.25   1
5. Berendes, Leonie 6 3 1 2 3.5 - 2.5 3.00   3
 
6. Bönen 6 1 0 5 2 - 10 7.5 - 16.5 25.00
2. Leufert, Nils-Florian 6 4 1 1 4.5 - 1.5 9.75   4
6. Krause, Jan 6 1 0 5 1.0 - 5.0 0.00   1
6. Middendorf, Kai 6 1 0 5 1.0 - 5.0 0.50   1
6. Krönert, Jonathan 6 1 0 5 1.0 - 5.0 0.00   1
 
7. HSC 3 6 0 0 6 0 - 12 1.5 - 22.5 8.00
6. Hafemann, Ferun 6 1 0 5 1.0 - 5.0 0.00   1
8. Schmidt, Felix 6 0 0 6 0.0 - 6.0 0.00   0
7. Dohm, Clara 6 0 1 5 0.5 - 5.5 0.75   0
8. Eski, Canpolat 3 0 0 3 0.0 - 3.0 0.00   0
2. Buyruk, Emir 3 0 0 3 0.0 - 3.0 0.00   0

 

Von Holger Reinert | 15. Februar 2023

U20-Mannschaft des Hammer SC ist Bezirksmeister

Nach einem spannenden Turnierverlauf sicherte sich die 1. Mannschaft des HSC den U20-Mannschaftstitel der Schachjugend Hamm. In der Besetzung David Ungureanu, Philipp Winschel, Paul Marquardt und Carla Ungureanu lag das Team am Ende knapp mit 1,5 Brettpunkten vor dem Zweitplatzierten Caissa Hamm. Hier der ausführliche Bericht vom 11.02.2023:

Vorn: Carla Ungureanu und Paul Marquardt ; Mitte: Philipp Winschel (links) und David Ungureanu ;
Hinten Alfred Reuter, Trainer der erfolgreichen Mannschaft


Nach den ersten 3 Runden vom 21.01.23 lagen Caissa und die 1. Mannschaft vom HSC mit jeweils 6 Mannschaftspunkten vorn. Die beiden Teams trennte nur ein halber Brettpunkt.

So war klar, beim Aufeinandertreffen in Runde 4 musste die Entscheidung über Platz 1 in der Endabrechnung fallen.
Zunächst ging Caissa in Führung. An Brett 4 setzte sich Luca Bialas gegen Carla Ungureanu durch, nachdem seine Gegnerin einen entscheidenden Einschlag auf f7 übersehen hatte.

Die Partien Philipp WinschelJustus Küper und Paul Marquardt Jacob Vollmer gingen jeweils remis aus.

Aus Runde 4 Unna (links im Bild von vorn nach hinten: Holger Henschel, Mathis Graff, Andre Herb und
Manuel Wehner) gegen Bönen mit Alexander Koch, Jan-Frederik Leufert, Colin Wittwer und Sirko Uhde.


Das Match zwischen David Ungureanu und Felix Bäumer am Spitzenbrett dauerte am längsten.

Bäumer geriet von Beginn an in die Defensive und schaffte es nicht richtig, seine Figuren zügig zu entwickeln. Ungureanu nutzte im weiteren Verlauf derPartie taktischeFehler seines Gegners geschickt aus und setzte ihn am Ende matt.

Nach dem 2-2 zwischen dem HSC 1 und Caissa musste die 5.und letzte Runde über die Meisterschaft
entscheiden. Der Vorteil lag klar bei den Hausherren vom HSC, denn zum einen war da immer noch der
Vorsprung von einem halben Brettpunkt aus den ersten 3 Runden und zum anderen wartete in Runde 5
mit Werl-Wickede ein scheinbar leichterer Gegner auf den HSC im Vergleich zu Caissa, die es mit Unna zu tun hatten.

Medine Ugurvom HSC 2

Mit 3,50,5 gegen Werl-Wickede erfüllte das Team vom HSC 1 denn auch seine Pflicht, während sich
Caissa gegen Unna schwerer tat und es nur zu einem knappen 2,5-1,5-Erfolg reichte. Damit holten diese 4 den Pokal und den TitelU20-Bezirksmeister 2023
.

 Zum Originalbericht der Schachjugend Hamm


Endtabelle der U20-Mannschaftsmeisterschaft 2022/23
Rang Teilnehmer G S R V Punkte SoBerg Siege
1. HSC 1.Mannschaft 5 4 1 0 9 - 1 16.0 - 4.0 60.00
1. Ungureanu, David 5 5 0 0 5.0 - 0.0 8.00   5
2. Winschel, Philipp 5 2 2 1 3.0 - 2.0 6.25   2
1. Marquardt, Paul 5 3 2 0 4.0 - 1.0 8.25   3
1. Ungureanu, Carla 5 4 0 1 4.0 - 1.0 6.00   4
 
2. Caissa 5 4 1 0 9 - 1 14.5 - 5.5 53.00
2. Bäumer, Felix 5 3 1 1 3.5 - 1.5 2.75   3
5. Hachmeister, Ansgar 1 0 1 0 0.5 - 0.5 1.75   0
2. Küper, Justus 5 3 2 0 4.0 - 1.0 7.50   3
3. Vollmer, Jacob 5 3 1 1 3.5 - 1.5 6.00   3
1. Bialas, Luca 4 3 0 1 3.0 - 1.0 5.50   3
 
3. HSC 2.Mannschaft 5 3 0 2 6 - 4 10.5 - 9.5 26.00
5. Klocke, Mercedes 3 0 0 3 0.0 - 3.0 0.00   0
3. Pulic, Nikolas 5 3 0 2 3.0 - 2.0 2.00   3
3. Pulic, Elena 5 3 0 2 3.0 - 2.0 6.00   3
2. Bintig, Til 5 3 1 1 3.5 - 1.5 6.75   3
3. Ugur, Medine 2 1 0 1 1.0 - 1.0 0.00   1
 
4. Bönen 5 2 0 3 4 - 6 10.5 - 9.5 34.50
4. Koch, Alexander 5 1 0 4 1.0 - 4.0 0.00   1
1. Leufert, Jan Frederik 5 3 1 1 3.5 - 1.5 4.75   3
4. Wittwer, Colin 5 2 2 1 3.0 - 2.0 6.00   2
5. Behrens, Logan 3 1 0 2 1.0 - 2.0 0.00   1
2. Uhde, Sirko 2 2 0 0 2.0 - 0.0 2.50   2
 
5. Unna 5 1 0 4 2 - 8 8.0 - 12.0 26.50
3. Henschel, Holger 5 3 1 1 3.5 - 1.5 2.75   3
4. Graff, Mathis 5 1 0 4 1.0 - 4.0 0.50   1
5. Herb, Andre 5 2 0 3 2.0 - 3.0 3.50   2
4. Wehner, Manuel 5 1 1 3 1.5 - 3.5 1.75   1
 
6. Werl 5 0 0 5 0 - 10 0.5 - 19.5 4.50
6. Erb, Mark 5 0 0 5 0.0 - 5.0 0.00   0
6. Pater, Jonathan 5 0 1 4 0.5 - 4.5 1.50   0
6. Schulz, Lasse 5 0 0 5 0.0 - 5.0 0.00   0
6. Schulz, Florian 5 0 0 5 0.0 - 5.0 0.00   0




Bericht zum ersten Spieltag der U20 am 21.01.2023

Alfred Reuter | 22.01.2023

Hammer SC U20 mit sehr gutem Saisonstart!

Einen Auftakt nach Maß legte das Team des HSC in der U-20 Meisterschaft des Schachbezirks Hamm hin. Mit 6-0 Punkte und 10,5 Brettpunkte führen sie im entscheidenden Spiel vor Caissa Hamm. Ihnen würde sogar ein Remis zum Erreichen der Bezirksmeisterschaft ausreichen, denn abschließend erzielen sie die kampflosen Punkte gegen Werl.

In der ersten Runde war das zweite Team unserer Jugend der Gegner. Mit 4:0 erledigte das HSC 1 um David Ungureanu schnell die Aufgabe, obwohl die 2. Truppe sich durchaus wehrte und Niko Pulic an Brett 2 und Til Bintig an Brett 4 durchaus Gewinnchancen besaßen.

In der zweiten Runde gegen Unna verwirrte David seinen Gegner mit seiner ungewöhnlichen Eröffnungswahl und entschied die Partie in nur 10 Zügen mit Matt.

Als wahrer Glücksgriff erwies sich der Einsatz von Davids Schwester Carla. Als Reservespielerin eingesetzt, überstand sie wiederum Anfangsprobleme, fand aber im entscheidenden Moment das Matt.

Unsere 1.U20-Mannschaft

Philip Winschel und Paul Marquardt setzten sich ebenfalls durch, so dass Unna mit 0:4 das Nachsehen hatte. In der zweiten Runde hatte das zweite Team mit Caissa Hamm ein ebenfalls schwierige Aufgabe zu meistern. Lediglich Til Bintig konnte an Brett 4 gewinnen und so erlitt das 2. Team eine weitere Niederlage.

Die dritte Runde brachte mit Bönen den bislang stärksten Gegner für unsere M1. David und Carla erledigten ihre Aufgabe wiederum zuverlässig und Paul willigte trotz überlegener Stellung in ein Remis ein, um den Mannschaftssieg zu sichern. Philip kam in seiner Partie nicht so recht ins Spiel, übersah einige gute Momente und musste sich schließlich geschlagen geben.

Die 2. Jugendmannschaft kam in der dritte Runde endlich zum ersten Erfolg. Diesmal waren die Geschwister Pulic die Garanten zum Sieg. Während Niko seinen Gegner von Anfang an beherrschte, ließ Schwester Elena zunächst Gewinnchancen aus, um sich dann doch zum Ende der Partie für ihre Mühe zu belohnen.

Während sich Mercedes Klocke vergeblich am ersten Brett mühte, sicherte Til Bintigs mit einem glücklichen Remis den ersten Mannschaftserfolg.

Unsere 2. U20-Mannschaft

Am 11.02.2023 wird die Meisterschaft mit den abschließenden Runden entschieden.

Zum Bericht der Schachjugend Hamm


 

 

 



 

An den Samstagen, 12.11.2022 u. 26.11.2022,  in unserem Sigrid Kügler Raum Bezirksjugendeinzelmeisterschaft 2022/23

Auch in dieser Saison veranstaltete der HSC unter der Regie von Alfred Reuter und Bezirksjugendleiter Holger Reinert die BJEM im eigenen Haus.

Gespielt wurden diese Einzelmeisterschaften in zwei Gruppen:

U8 bis U12

U14 bis U18

Die offizielle Ausschreibung der Schachjugend Hamm.



 
 Alfred Reuter | 27.11.2022

U16-Bezirksmeister David Ungareanu

In der Gruppe U8-U12 stellte der HSC in der ersten Runde noch die meisten Teilnehmer, doch zum zweiten Spieltag mussten drei zurückziehen. Trotzdem konnten sich noch einige in die Siegerlisten eintragen. In der U8 kam Kai Hamenstädt auf Platz 3 und in der U10 verpasste Angelina Ovcharenko in der U10 das Treppchen. Angelina erhielt aber den Preis des „Besten Mädchen“. Die U12 war am stärksten mit Hammer Spielern besetzt, deshalb konnten zwei Spieler Pokale mit nach Hause nehmen. Danil Weizel wurde zweiter und Max Schmidt dritter in der U12.

Rein technisch hatten unsere Spieler noch nicht das Niveau der Spieler aus Unna. Es wurden zu viele Figuren eingestellt, anderseits eigene Chancen übersehen. Wir werden uns in den nächsten Wochen auf die Mannschaftsmeisterschaften gezielt vorbereiten müssen...

Bild Holger Reinert

In der U14 – 18 gab es mehr Grund zum Jubeln. David Ungureanu gewann die U16, blieb ungeschlagen im Turnier und knöpfte der Gesamtsiegerin Eva-Elina Baier aus Ahlen einen ganzen Punkt ab. Das wird sicher 100 Punkte DWZ an Zuwachs geben.

Ebenfalls erfreulich der dritte Platz von Paul Marquardt in der U14. Carla Ungureanu gewann als Remis-Königin den Mädchenpokal!

In der U18 konnten wir leider keinen Starter stellen, in der U14 und U16 waren wir jeweils mit zwei Spieler(innen) am Start. Meines Erachtens zu wenig, hier hätte ich mehr Bereitschaft erwartet.
Im Januar wird unser Quartett in die U20 Mannschaftsmeisterschaft gehen, eine Unterstützung von den daheim gebliebenen ist gern gesehen.

Bild Holger Reinert

Zu den Einzelergebnissen auf der Jugendseite des Bezirks..
Endstand der Bezirksjugendeinzelmeisterschaft 2022/23 - U8 bis U12
Rang Teilnehmer Titel TWZ Verein/Ort G S R V Punkte Buchh SoBerg
1. Hendler, Maximilian U10 991 SV Unna 6 5 1 0 5.5 21.0 19.25
2. Krüger, Elias Jordan U12 792 SV Unna 6 5 0 1 5.0 21.0 16.00
3. Le, Elias U10   SV Unna 6 5 0 1 5.0 19.5 14.00
4. Weizel, Danil U12   Hammer SC 6 4 0 2 4.0 21.5 11.00
5. Hendler, Felicitas U10 912 SV Unna 6 3 1 2 3.5 23.5 10.75
6. Selzer, Hugo U8   SV Unna 6 3 1 2 3.5 16.0 8.00
7. Kligge, Jarno U8   SV Unna 6 3 0 3 3.0 23.5 8.00
8. Schmidt, Max U12   Hammer SC 6 3 0 3 3.0 17.0 7.50
9. Ovcharenko, Anghelina U10   Hammer SC 6 3 0 3 3.0 16.0 5.00
10. Lesniak, Dawid U12   Hammer SC 6 2 1 3 2.5 16.0 5.25
11. Krüger, Esmée Jill U10   SV Unna 6 1 3 2 2.5 16.0 4.50
12. Schulz, Lasse U10   SC Werl 6 2 1 3 2.5 16.0 3.75
13. Schulze-Ardey, Dario U10   SV Unna 3 2 0 1 2.0 20.0 4.50
14. Hamenstädt, Kai U8   Hammer SC 6 2 0 4 2.0 20.0 4.00
15. Berendes, Leonie U10   Caissa Hamm 3 2 0 1 2.0 12.5 1.50
16. Chigrintsov, Giorgi U10   Hammer SC 3 1 1 1 1.5 18.0 2.25
17. Buyruk, Emir U12   Hammer SC 3 1 1 1 1.5 16.0 2.50
18. Dohm, Clara U10   Hammer SC 6 1 0 5 1.0 17.5 1.50
19. Peters, Jim-Henry U8   SV Bönen 6 1 0 5 1.0 16.0 1.50
20. Eksi, Canpolat U10   Hammer SC 3 0 0 3 0.0 11.5 0.00


 

Zu den Einzelergebnissen auf der Jugendseite des Bezirks..
Endstand der Bezirksjugendeinzelmeisterschaft 2022/23 - U14 bis U18
Rang Teilnehmer Titel TWZ Verein/Ort G S R V Punkte Buchh SoBerg
1. Beier, Eva-Elina U18 1244 SV Ahlen 6 5 0 1 5.0 22.0 17.50
2. Ungureanu, David U16 928 Hammer SC 6 3 3 0 4.5 23.0 16.75
3. Köhler, Lars-Erik U16 1132 SC Kamen 6 4 1 1 4.5 22.0 14.75
4. Jäger, Jeremy U14 1346 SV Ahlen 6 3 3 0 4.5 21.5 15.25
5. Bäumer, Felix U14 982 RCaissa Hamm 6 4 1 1 4.5 18.5 11.75
6. Marquardt, Paul U14 798 Hammer SC 6 4 0 2 4.0 17.0 9.00
7. Möller, Felix U16 843 SV Ahlen 6 2 3 1 3.5 21.5 10.75
8. Cieszynski, Simon U16   SV Bönen 6 3 1 2 3.5 20.5 9.50
9. Wittwer, Collin U16   SV Bönen 6 3 1 2 3.5 16.5 7.25
10. Küper, Justus U18 805 Caissa Hamm 6 3 0 3 3.0 20.5 6.50
11. Koch, Alexander U14 906 SV Bönen 6 3 0 3 3.0 20.0 7.00
12. Herb, Andre U14   SV Unna 6 3 0 3 3.0 17.5 6.00
13. Behrens, Logan U14   SV Bönen 6 2 2 2 3.0 14.0 6.50
14. Bintig, Til U16   Hammer SC 6 2 2 2 3.0 13.5 5.50
15. Bialas, Luca U16   Caissa Hamm 6 2 1 3 2.5 20.0 7.25
16. Duwenbeck, Tom U14   SV Unna 6 1 2 3 2.0 17.0 4.50
17. Schadler, Silas U16   Caissa Hamm 6 2 0 4 2.0 16.5 4.50
18. Ungureanu, Carla U14   Hammer SC 6 0 4 2 2.0 16.5 4.50
19. Baltrusch, Christopher U14   SV Unna 6 1 1 4 1.5 17.5 2.50
20. Leufert, Jan U14   SV Bönen 6 1 1 4 1.5 16.5 2.50
21. Köster, Philip U14   SC Werl 3 1 0 2 1.0 16.5 2.00
22. Erb, Mark U18   SC Werl 3 1 0 2 1.0 15.5 2.50
23. Schulz, Florian U14   SC Werl 3 0 0 3 0.0 10.0 0.00




 

 

Am Samstag, den 21.05.2022 um 14:00 Uhr in unserem Jugendcafe Werries 

Bezirks-Schnellschacheinzelmeisterschaft 2022

Die offizielle Ausschreibung der Schachjugend Hamm

Der offizielle Bericht der Schachjugend Hamm



 

 

 

Von Alfred Reuter

Die Schnellschachmeisterschaften in Hamm Werries litten unter dem schlechten Timing, aber auch mangelnder Motivation der Jugendlichen. Da sollte jeder Verein mal selbst in sich gehen.

In der Gruppe U12 und jünger dominierten die Geschwister Hendler das Turnier. Maximilian trennte sich von seiner Schwester geschwisterlich unentschieden und lies seinen Kontrahenten keine Chance. Ungeschlagen mit 6,5 Punkten wurde er Sieger vor Philip Köster, dem Sieger der U12 Wertung. Damit gewann Maximilian auch die U10 Wertung, Dritte des Turniers wurde Felicitas und Gewinnerin in der U8.
Vom HSC ist zu Berichten, dass Kai Hamenstädt, mit 6 Jahren der jüngste Teilnehmer, Dritter in der U8 wurde und Eftal Tyryaki Dritter der U10. Danil Weizel hatte trotz ausgeglichenem Score kein Glück und belegte in der U12 wiederum den undankbaren vierten Platz.

In dem U16-U20 Turnier waren die älteren Jahrgänge sehr dünn vertreten. Zwei Spieler der U20 und ein U18 Spieler fanden den Weg nach Werries. Vom HSC08 startete kein Vertreter. Umso erfreulicher das Abschneiden in der U16, David Ungureanu und Nikolas Pulic sorgten für einen Doppelsieg des HSC. Paul Marquardt holte sich den Titel in der U14, sein Vereinskamerad Christoph Krack belegte in dieser Altersklasse Platz 3. Carla Ungureanu ergatterte sich den Mädchenpokal vor Elena Pulic.

Wir hoffen, dass die nächste Saison wieder normal verläuft und nicht durch Pandemie und Krieg geprägt wird.  Das landesweit das Interesse am Schachsport aber wieder stark ansteigt, zeigt u.a. die Teilnehmerliste unseres1. HSC-Quick-Round-Robin am 11. u. 12. Juni. Für dieses Turnier haben sich bereits einige Jugendliche angemeldet.

 

Das Siegerfoto der Schnellschachmeisterschaft unserer U14/U16/U18/U20-Bezirksjugend



Die Siegerehrung der Schnellschachmeisterschaft unserer U10/U12-Bezirksjugend





Das Siegerfoto der Schnellschachmeisterschaft unserer U10/U12-Bezirksjugend



 

Endstand der U20-Bezirksschnellschach-Jugendmeisterschaft
Rg Teilnehmer Verein/Ort TWZ G S R V Punkte Buchh SoBerg
1. Bui,Hoan Tam SV Kamen 1930 1706 7 7 0 0 7.0 26.5 26.50
2. Püttmann,Luca SV Kamen 1930 1206 7 5 1 1 5.5 27.5 17.75
2. Ungureanu,David HSC 880 7 5 1 1 5.5 27.5 17.75
4. Marquardt,Paul HSC 870 7 4 0 3 4.0 29.0 11.00
5. Pulic,Nikolas HSC 810 7 4 0 3 4.0 26.5 10.00
6. Cieszynski,Simon SV Bönen 49 900 7 3 1 3 3.5 21.0 7.50
7. Krack,Christoph HSC 800 7 3 0 4 3.0 27.0 8.00
8. Küper,Justus SG Caissa Hamm 1 775 7 3 0 4 3.0 26.0 7.00
9. Ungureanu,Carla HSC 735 7 3 0 4 3.0 22.0 7.00
10. Erb,Mark SG Werl 731 7 3 0 4 3.0 21.0 7.00
11. Pulic, Elena HSC 740 7 3 0 4 3.0 18.5 5.00
12. Behrens,Logan SV Bönen 49 730 7 2 1 4 2.5 26.5 6.00
13. Bozukov,Konstantin SV Bönen 49 750 7 2 0 5 2.0 18.0 4.00



 

Endstand der U12-Bezirksschnellschach-Jugendmeisterschaft
Rg Teilnehmer Verein/Ort TWZ G S R V Punkte Buchh SoBerg
1. Hendler, Maximilian SV Unna   7 6 1 0 6.5 27.5 25.00
2. Köster, Philip SG Werl   7 6 0 1 6.0 27.5 21.00
3. Hendler, Felicitas SV Unna   7 4 2 1 5.0 29.0 18.25
4. Krüger, Elias Jordan SV Unna   7 3 2 2 4.0 29.5 13.25
5. Koch, Alexander SV Bönen   7 4 0 3 4.0 23.0 9.00
6. Schulze-Ardey, Dario SV Unna   7 4 0 3 4.0 18.0 7.50
7. Weizel, Danil Hammer SC 2008   7 3 1 3 3.5 28.0 9.00
8. Le, Elias SV Unna   7 3 0 4 3.0 29.0 10.00
9. Hamenstädt, Kai Hammer SC 2008   7 3 0 4 3.0 24.0 4.50
10. Lesniak, Dawid Hammer SC 2008   7 3 0 4 3.0 22.5 6.00
11. Krüger, Esmee SV Unna   7 2 0 5 2.0 20.0 2.50
12. Wörtler, Felix Hammer SC 2008   7 2 0 3 2.0 20.0 2.00
13. Tyryaki, Eftal Hammer SC 2008   7 1 0 6 1.0 19.5 1.50



 

 

 

Am Samstag, den 14.05.2022 um 13:00 Uhr im Spielslokal des SV Unna 1924

Bezirksblitzeinzelmeisterschaft 2022

Die offizielle Ausschreibung der Schachjugend Hamm

 
 

Von Alfred Reuter | 15.Mai 2022

Viele Absagen überschatteten die diesjährigen Bezirksblitzeinzelmeisterschaften der Jugend. Allein fünf der elf vorangemeldeten Spieler des HSC sagten aus unterschiedlichen Gründen ab. Hoffentlich ist das kein böses Omen für die Schnellschachmeisterschaften nächste Woche in Werries. Ansonsten konnte die Hammer Restabordnung ganz zufrieden sein. Vier Vertreter*innen konnten einen Pokal mit nach Hause nehmen. Merschad Bajelani in der U18 und David Ungureanu als Bestplatzierter Hammer auf Platz zwei und Gewinner in der U16. In der U14 Wertung gab es zwei Pokale für den HSC, erster wurde Pal Marquardt und Dritte Carla Ungureanu. Leider ging Danil Weizel als Vierter der U12 Wertung leer aus.

 

Zum Veranstalter SV Unna 1924


 

Kreutztabelle: Stand nach der 7. Runde
Teilnehmer Gruppe: 1 2 3 4 5 6 7 8 Punkte
Püttmann, Luca U20 ** 1 1 1 1 1 1 1 7.0
Ungareanu, David U16 0 ** 1 1 1 1 1 1 6.0
Bui, Hoan Tam U20 0 0 ** 1 1 1 1 1 5.0
Marquardt, Paul U14 0 0 0 ** 1 1 1 1 4.0
Kaß, Marc U14 0 0 0 0 ** 1 1 1 3.0
Bajelani, Mershad U18 0 0 0 0 0 ** 1 1 2.0
Ungareanu, Carla U14 0 0 0 0 0 0 ** 1 1.0
Gramse, Rafael U14 0 0 0 0 0 0 0 ** 0.0